Resound, LIO & Support (tbc)

STARTING DATE13. Februar 2016

TIME 20:00

LOCATIONIrish House Kaiserslautern

are you going to attend Resound, LIO & Support (tbc) ? No one is attending yet. Yes, I am
Get Direction View Large Map

Event Description

Am 13. Februar 2016 findet im Irish House an der Eselsfürth eine Party der Extraklasse statt! Seid dabei, wenn LammBock , Resound und LIO die Stimmung zum kochen bringen!

Karten gibt es für 8 Euro, bald auch im Vorverkauf bei den Bands!

Hier die Specials für den Abend:

HAPPY HOUR von 20.00-21.00 Uhr: 33% Rabatt auf Bier, Wein und alle antialkoholischen Getränke.

Außerdem nimmt der Nachtbus euch nach Vorlage eurer Eintrittskarte nach der Show umsonst mit zurück in die Stadt!

eintr_feb_muster

71a940ebeb24bbf8c185abc3c7d5101020131107144528logo_4C

Hier einige Infos zu den Bands:

LammBock:
Als ob Clueso, die Sportfreunde Stiller und die Toten Hosen zusammen die Nacht durchgemacht hätten… So könnte man, sofern man denn möchte, LammBock versuchen musikalisch und textlich einem Genre anzunähern. Bescheidener bezeichnen die sechs Musiker aus Kaiserslautern ihre Musik als Rock-Pop mit deutschen Texten. Bereits 15 Eigenkompositionen umfasst das Repertoire der Band. Davon haben es aus finanziellen Gründen zunächst die sieben eigens auserwählten Meisterwerke auf das erste Album geschafft, welches im November 2015 präsentiert wurde.

Resound:
Die 5 Jungs und Mädels haben sich über ihre gemeinsame Leidenschaft zu Musik kennengelernt und sind nun bereit die Region auf ROCK und Nieren zu prüfen. Neben Coverversionen von Oldies und Evergreens wie “Sweet Home Alabama” und brandneuen Hits werden die 5 Herzblutmusiker in naher Zukunft auch eigene Arrangements und Kompositionen zum Besten geben.

LIO:
Bei dieser Band handelt es sich um vier junge Musiker, die in den letzten Jahren schon viel Bühnenerfahrung sammeln konnten, in dieser Konstellation und unter dem Namen “LIO” allerdings erst im Oktober 2015 zusammengefunden haben.
Fans der Rockmusik werden hier voll auf ihre Kosten kommen, zum Repertoire der Band gehören neben Eigenkompositionen auch Interpretationen von Bands aus den späten 60ern, frühen 70ern bis hin zu den 2000ern.

Visited 675 times , 1 Visits today
Event Categories: , ,

Related Events