Live im Irish House – Videos

Live im Irish House – Videos 2018-07-05T21:04:21+00:00

Visuelle Eindrücke von unseren „Forthcoming Events“ …

Hammersmith Live im Irish House!

„Hammersmith“, the real Motörhead-Tribute-Band aus Mannheim:
Chris Ambrosch (Lemmy), Daniel Sich (Eddie) und Joe Werry (Philthy), haben sich zusammengetan, um den stilbildend revolutionären Rock´n´Roll von Motörhead zu feiern. Bei  Veranstaltungen wie „Monsters Of Cover“ sowie der großen  „Tribute Night“ in der Festhalle Blieskastel oder im legendären Café Central – stets überzeugen „Hammersmith“ das Publikum und zeigen, wo der Hammer hängt! „Hammersmith“ munitionieren ihr Set überwiegend mit Songs der LP-Klassiker von 1977 bis 1982 auf – Höhepunkt ist das legendäre 1981-Live-Album „No Sleep ´Til Hammersmith“, von dem sämtliche Songs im Programm sind.

08. Sept. 2018 im Irish House

50 Jahre Guru Guru  im September 2018

Guru Guru gründete sich 1968 als „The Guru Guru Groove“ mit Schlagzeuger Mani Neumeier, dem Bassisten Uli Trepte und dem Gitarristen Eddy Naegeli (im Dezember 1968 durch Herbert Sax und ab März 1969 durch Jim Kennedy ersetzt). Mani und Uli aus dem Free-Jazz-Ecke arbeiteten bereits länger gemeinsam mit der Pianistin Irène Schweizer. Doch ab 1968 spielte sie in der Band Guru Guru eine elektrisch verstärkte, spacig-experimentelle Rockmusik. Als bedeutender Vertreter des so genannten „Krautrock“ lebte die Band zeitweise kommunenartig in dem Dorf Langenthal und Finkenbach im Odenwald zusammen. Sie experimentierten mit halluzinogenen Drogen und das hört man ihrer Musik auch deutlich an. Die großen psychedelischen Vertreter des „Krautrock“ sind jetzt 50 geworden! Auf dieser Jubiläumstour kommen Guru Guru im September auch ins Irish House!

15. Sept. 2018 im Irish House

Subsignal

„Subsignal“ wurde 2007 von Markus Steffen und Arno Menses zunächst als Nebenprojekt gegründet. Nach der Auflösung von „Sieges Even“ wurde „Subsignal“ zur Hauptband und um Roel Van Helden (Sun Caged) und Ralf Schwager und David Bertok (beide Dreamscape) erweitert. Im September 2009 erschien das Debüt-Album Beautiful & Monstrous. Von der Fachpresse hochgelobt, wurde es bereits vor der Veröffentlichung auf dem Night of the Prog – Festival auf der Loreley vorgestellt und nach der Veröffentlichung ging „Subsignal“ mit „Jane“ und „Saga“ auf Tour. Ihr Progressive Rock mit Metal-Elementen lädt direkt und ohne Umschweife ein zum Träumen und Rocken!

Am 28. Okt. 2018 im Irish House

Boppin´B – Rockabilly im Oktober 2018

„Boppin’B“ wurde ursprünglich für einen einmaligen Auftritt im Rahmen eines Schulfestes ihres Gymnasiums von Golo Sturm und Thomas Weiser zusammengestellt. Beide spielten schon seit Jahren gemeinsam in verschiedenen Formationen und wollten nun ihrer Begeisterung für Rock’n’Roll und Rockabilly Ausdruck verleihen. Als Sänger konnte der ehemalige Mitschüler Dirk Hartmann gewonnen werden, der vorher schon als Mitglied einer Rockabilly Band (Blue Moon Boys) im Kreis Aschaffenburg auftrat. Als Bassist kam Uli Monjau aus dem gleichen Schuljahrgang hinzu. Nachdem dieser legendär gewordene Auftritt als „Boppin‘ Bunny & The Be Bop Boys“ bei Publikum wie Musikern hervorragend ankam, entschloss man sich als Band weiterzumachen. „Boppin’B“ sind mittlerweile Stammgäste im Irish House. Von Beginn an rocken sie das House in regelmäßigen Abständen und haben dabei nichts von ihrer Frische verloren …

31. Okt. 2018 im Irish House

To be continued …

 

—————————————
The Irish House of Kaiserslautern
—————————————
A GOOD PLACE TO BE | BIERGARTEN | OPEN AIR STAGE
—————————————
Spiel, Essen und Trinken / Drinks, Games and Food! Billard & Darts / Guiness & Cider / Hamburger, Fish´n Chips & Steaks
—————————————